Was ist Coaching?

Was ist Coaching?

Coaching ist der Weg in deine Zukunft

Am einfachsten wird Coaching als Hilfe zur Selbsthilfe erklärt.

Coaching ist eine professionelle Unterstützung und Führung in fordernden Situationen. Ich helfe dir, deine Verhaltensmuster zu erkennen und du lernst dein Umfeld besser zu verstehen. Beides unterstützt dich dabei, in beiden Bereichen positive Veränderungen zu erreichen.

Jeder Sportler hat seinen Coach, um an seine Ziele zu gelangen. Im Coaching machen wir das genau so. Ich bin dein Coach für dich und deine Familie. Ich werde dich unterstützen, motivieren und dir zuhören. So wirst du deine Ziele schnell, nachhaltig und sicher erreichen.

«Als Coach sage ich dir nicht, was du tun musst. Als dein Coach ermutige ich dich, das zu tun, was du dir schon lange wünschst.»

So funktioniert Coaching

Coaching: Zielorientierte und professionelle Unterstützung

Coaching als Hilfe zur Selbsthilfe

Coaching ist in aller Munde, wenn es um Veränderung, Karriere und Weiterbildung geht. Ein Coach kann verschiedene Positionen einnehmen.
Trainer, Berater, Begleiter, Starthelfer, Unterstützer, Motivator etc.

Das Wort Coach hat seinen Ursprung im Ungarischen und bedeutet «Kutsche». Die Kutsche bringt dich von einem Ort zum anderen. Du hast dein Ziel, der Kutscher ist verantwortlich, dass du dies sicher erreichst. Kennst du dein Ziel nicht, unterstützt dich der Kutscher. Du kannst dich darauf verlassen, dass dich der Kutscher Schritt für Schritt deinem Ziel näher bringt.

Coaching legt Konflikte offen und hilft Lösungen zu finden

Was wir im Coaching genau machen

Im Coaching-Gespräch bin ich dein «Kutscher». Zusammen erarbeiten wir die Ziele und Veränderungen, die du brauchst. Da es im Coaching um Hilfe zur Selbsthilfe geht, werde ich dich durch gezielte Fragen zu deiner Lösung bringen. Vielleicht braucht es auch nicht immer einen neuen Weg. Manche erleben im Coaching auch die Bestätigung, bereits auf dem richtigen Weg zu sein.

Du wirst begeistert sein welche Möglichkeiten sich dir bieten.

Ablauf und Tarife
Begleitangebote

«Dein Gefühl ist immer richtig. Als Coach werte ich nicht.»

Häufige Fragen

Weitere Fragen kannst du mir jederzeit stellen.

Ja, ich biete über Zoom auch Online-Coachings an. Lass mich bei der Kontaktaufnahme wissen, dass du online mit mir arbeiten möchtest.

Dies macht vor allem dann Sinn, wenn du weiter weg wohnst, nicht mobil bist oder es grundsätzlich vorziehst, online zu kommunizieren.

Nach deiner Kontaktaufnahme verabreden wir uns für ein kostenloses 15-minütiges Erstgespräch. Dieses Gespräch ist unverbindlich und dient dazu, herauszufinden, ob und wie ich dir helfen könnte. Du kannst mich kurz kennenlernen und für dich anschliessend entscheiden, ob ein Coaching bei mir für dich das Richtige ist.

Für die Coachings treffen wir uns in gemeinsam beschlossenen zeitlichen Abständen bei mir in Lungern oder online. Während diesen circa 60-minütigen Coaching-Gesprächen gehen wir ganz konkret auf deine Fragen ein, die du geklärt haben möchtest. So setzen wir uns für jedes Treffen ein Ziel, damit du stets mit neu gewonnener Klarheit und Energie an die Umsetzung des Besprochenen gehen kannst.

Die Anzahl Coachings und der jeweilige Abstand dazwischen bestimmst du.

Der Begriff «Systemisches Coaching» bezeichnet ein Beratungsformat zur Unterstützung von Personen bei Fragen aus dem Alltag und der persönlichen Lebensführung, sowohl im beruflichen wie im privaten Bereich. Das bedeutet, dass im systemischen Coaching darauf geachtet wird, dass deine Entscheidungen auch in deinem System (Familie, Beruf, Geschäft etc.) umgesetzt werden kann.

Systemisches Coaching dient vor allem der Erweiterung von Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten. Es geht in der Regel darum, die persönliche und berufliche Entwicklung von Menschen in ihrer jeweiligen Alltagswelt zu fördern.

Ursprünglich kommt das systemische Coaching aus dem Beratungsumfeld von Firmen. Die Idee, Menschen zu begleiten und dabei, zu unterstützen ihr Leben proaktiv für sich angenehmer zu gestalten, lässt sich aber bestens auf das Privatleben übertragen.

Coaching ist keine Psychotherapie. Im Coaching begleite ich Menschen, vor allem Mütter, und helfen ihnen dabei, sich selber besser zu verstehen, Veränderungen voranzutreiben und Ihr Leben aktiver nach den eigenen Bedürfnissen und den Bedürfnissen der Familie zu gestalten.

In der Psychotherapie werden psychische Krankheiten behandelt. Jemand, der an einer psychischen Krankheit leidet, kann sich zusätzlich zu einer Psychotherapie von mir im Alltag unterstützen lassen. Ein Coaching ersetzt aber keine Therapie von psychisch bedingten Krankheiten.

Jein. Streng genommen berät ein Berater und coacht nicht. Das heisst, dass ein Berater eine Situation analysiert und seinen Rat aufgrund seiner Erkenntnisse kundtut. An diesem Punkt hört die Beratung in der Regel aber auf.

Als Coach berate ich auch auf Wunsch. Jedoch begleite ich dich vor allem während des Prozesses der Umsetzung und Veränderung. Wie der Trainer eines Sportteams bleibe ich beim Team dabei, feuere an, gebe Inputs, erkläre und bleibe mit dir zusammen am Ball.

Ein Coaching bei mir dauert zwischen 60 und 90 Minuten und kostet:

  • FR. 120.- für Paare und Familien (mehrere anwesende Personen)
  • FR. 100.- für Erwachsene, Kinder und Jugendliche (Einzelpersonen)

Die Kosten sind direkt nach dem Coaching bar oder per Twint zu bezahlen.

Nein, die Krankenkasse beteiligt sich grundsätzlich nicht an Coachings.

Hast du Fragen?

Melde dich bei mir für ein kostenloses 15-minütiges Erstgespräch.

Gerne rufe ich dich an.

Jetzt Kontakt aufnehmen