| |

Lerncoaching

Sunroad

Störfaktoren erkennen und ausschalten

Willst du einfach, effektiv und erfolgreich lernen?
Dann bist du hier genau richtig.

Um langfristig erfolgreich lernen zu können, braucht es Motivation, Konzentration und ein gutes Selbstmanagement. Prüfungskompetenzen sowie die Lernplanung und der Lernort sind von zentraler Bedeutung.

Willst du erfahren wie du:

  • An Sicherheit im Schulalltag gewinnst und dir Herausforderungen zutraust?
  • Motivation und Konzentration gezielt aufbauen und steigern kannst?
  • Welche modernen hirngerechten Lernstrategien es gibt, um einfacher und schneller zu lernen?
  • Wie du dich clever auf eine Prüfung vorbereitest?
  • Prüfungsangst und Blackouts überwinden kannst?
  • Schwierige Texte schnell und einfach zu lernen sind?
  • Fremdsprachen leichter erlernen kannst?
  • Eine gute Lernplanung aussieht?
  • Einen einfachen und geeigneten Lernort einrichten kannst?

Lernschwierigkeiten können in jedem Alter auftreten und haben verschiedene Ursachen. Wir berücksichtigen einerseits Lernstrategien. Anderseits sind mentale Stärken beim Lernen von ebenso grosser Wichtigkeit. Emotional belastende Situationen in deinem Umfeld können dich beim Lernen beeinträchtigen.

Das Ziel im Lerncoaching ist, Störfaktoren zu erkennen und sie auszuschalten.

Ich freue mich auf deine unverbindliche Kontaktaufnahme.
Durch meine Ausbildung zum Lerncoach NLP sowie die grosse Erfahrung mit meinen eigenen Kindern, bin ich professionell und kompetent dich in diesem Prozess zu unterstützen, damit du einfach und erfolgreich Lernen kannst.

Ich freue mich auf deine unverbindliche Anfrage.

«Es ist immer zu früh um aufzugeben.»
«Wenn du heute aufgibst, wirst du nie erfahren ob du es morgen geschafft hättest.»
TagesRandBemerkung.at
«Du kannst nicht negativ denken und Positives erwarten.»
Spruch-des-Tages.org
«Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt spielen zu können.»
Spruch-des-Tages.org
«Wir können den wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.»
Aristoteles