| |

Coaching für Kinder

Erlernen von sozialen Kompetenzen

Timo ist so scheu, er traut sich kaum etwas zu sagen.

Wie findet Timo den Mut sich zu melden und mit anderen zu sprechen?

Lena findet keinen Anschluss, sie hat keine Freundin.

Wie lernt Lena einen Freundeskreis aufzubauen?

Roberto kann einfach nicht verlieren, er wird schnell aggressiv.

Wie kann Roberto seine Gefühle regulieren und angemessen reagieren?

Überall wo Jonas auftaucht gibt es Streit.

Wie kann Jonas einen Konflikt erfolgreich bewältigen?


Oft fällt es Kindern schwer ihre Gefühle angemessen zu regulieren. Sie verhalten sich unverhältnismässig grob, wild, aggressiv oder eben scheu und zurückgezogen.  Für uns Erwachsenen ist es manchmal unverständlich. Oft reagieren wir mit Aussagen wie „tu doch einfach“ oder „versuch doch einmal.“ Es ist jedoch nicht so einfach wie es aussieht. Es gibt Kinder, die erlernen ihre sozialen Kompetenzen im Vorbeigehen und haben ihren Gefühlshaushalt gut im Griff.  Andere müssen das soziale Verhalten erlernen. Erinnerst du dich wie du das Fahrradfahren gelernt hast? Schritt für Schritt, zuerst langsam und dann immer schneller.

Als Mutter von fünf Kindern und Pflegemutter von zwei Mädchen habe ich langjährige und wertvolle Erfahrungen in diversen sozialen Kompetenzen. Durch meine Coaching- und Lerncoaching NLP Ausbildung sowie die verschiedenen Fachweiterbildungen für Kinder wie unter anderem, Angst mit Mut begegnen oder die ungeschriebenen Gesetze der Freundschaft etc. habe ich die nötigen Kompetenzen dein Kind in sozialen Fragen zu unterstützen.

Ich freue mich auf deine unverbindliche Anfrage.

Angst mit Mut begegnen

Timo hat solche Angst während seinem Vortrag den Faden zu verlieren und zu versagen.

Wie kann Timo sich vorbereiten, um seinem Vortrag gelassen entgegen zu schauen?

Eva fürchtet sich von der Klasse ausgelacht zu werden. Sie meldet sich nie im Unterricht obwohl sie die Antwort kennt.

Wie findet Eva den Mut, um sich im Unterricht zu melden?

Tobias traut sich nicht mit den anderen Kindern zu sprechen. Er findet nur schwer Freunde.

Wie kann Tobias lernen mit seinen Mitschülern zu sprechen um einen Freundeskreis aufzubauen?

Lisa fürchtet sich so vor den Hunden. Sie geht nicht einmal zu ihrer Freundin, da sie solche Angst hat vor ihrem Dackel.

Wie verliert Lisa die Angst vor Hunden und kann diesen Tieren mit Mut begegnen?


Angst ist ein grosses Thema. Ein gewisses Mass an Angst braucht jedes Kind, um sich vor realen Gefahren zu schützen. Wird es aber zu viel und das Kind wird von seiner Angst beeinträchtigt, dann ist es an der Zeit, sich mit dieser Angst auseinander zu setzten. Mut kann gelernt werden! Angst soll nicht einfach so hingenommen werden. Angst kann entmachtet werden.

Als Mutter von fünf Kindern und zwei Pflegemädchen kenne ich eine Vielzahl von Ängsten die Kinder mit sich tragen. Durch meine Ausbildung zum systemischen Coach und Mentaltrainer sowie den Grundlagen NLP verfüge ich über die nötige Kompetenz damit deine Kind seine Angst mit Mut entmachten kann.

Ich freue mich auf deine unverbindliche Anfrage.

«Es ist immer zu früh um aufzugeben.»
«Wenn du heute aufgibst, wirst du nie erfahren ob du es morgen geschafft hättest.»
TagesRandBemerkung.at
«Du kannst nicht negativ denken und Positives erwarten.»
Spruch-des-Tages.org
«Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt spielen zu können.»
Spruch-des-Tages.org
«Wir können den wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.»
Aristoteles